Slide background

+

Prof. Dr. Dr. med.
Stefan Hillejan
Slide background + Hochwertige medizinische Versorgung
Slide background + Unsere Leistungsübersicht
Slide background + Neueste Verfahren
Slide background + Innovative Ausstattung
Privatärztliche Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen
Fachwissen von A bis Z für Sie verständlich erklärt

Schlaganfallrisiko bei Thrombose vergrößert

Eine Thrombose stellt ein hohes Risiko für Ihre Gesundheit dar. Sie entsteht in der Regel durch Ablagerung von Blutgerinnseln an der Innenseite der Gefäßwände und kann im Verlauf der Erkrankung zum Verschluss des betroffenen Blutgefäßes führen. Unbehandelt besteht die Gefahr, dass sich Teile davon lösen. Ein solch entstandenes Blutgerinnsel, der sogenannte Thrombus, bewegt sich im Blut und kann über den Kreislauf auch in die feinen Gefäße des Gehirns gelangen. Dabei besteht die Gefahr, dass ein Gefäß verstopft und die Durchblutung gestört wird. Die Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff kann dann einen Schlaganfall auslösen. Somit stellt eine unerkannte Thrombose ein Schlaganfallrisiko dar.

Gefäße schützen und das Schlaganfallrisiko senken

Die bekannten Risikofaktoren für einen Schlaganfall, wie beispielsweise Diabetes mellitus, Bluthochdruck oder Rauchen, können eine Verengung beziehungsweise den Verschluss der Gefäße fördern. Durch eine gesunde Lebensweise und ausreichend Bewegung können Sie also einen erheblichen Beitrag dazu leisten, Ihr persönliches Risiko einer Thrombose und gleichzeitig Ihr Schlaganfallrisiko zu senken.

Wenn Sie regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen bei einem Phlebologen durchführen lassen, können Thrombosen frühzeitig erkannt werden, bevor Schmerzen und mögliche Folgeerkrankungen auftreten. In unserer Praxisklinik erkennt Prof. Hillejan zudem dank modernster Cardiogoniometrie Durchblutungsstörungen des Herzens, die einen Infarkt auslösen können. So ermöglichen wir frühzeitig eine individuelle Therapie, um Ihre Gesundheit zu erhalten.

Privatärztliche Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen