Slide background

+

Prof. Dr. Dr. med.
Stefan Hillejan
Slide background + Hochwertige medizinische Versorgung
Slide background + Unsere Leistungsübersicht
Slide background + Neueste Verfahren
Slide background + Innovative Ausstattung
Privatärztliche Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen
Fachwissen von A bis Z für Sie verständlich erklärt

Herzinfarkt: Verstopfte Gefäße verhindern die Versorgung des Muskels mit Sauerstoff

Ein Herzinfarkt ist ein akutes Ereignis, bei dem die Durchblutung des Herzens anhaltend gestört ist und Herzmuskelzellen absterben. Bei einer sogenannten Arteriosklerose handelt es sich um eine Verengung der Arterien, wodurch Blut mit darin gelöstem Sauerstoff nicht mehr ungehindert zum Herzmuskel geführt werden kann. Diese Unterversorgung kann einen Infarkt, das bedeutet ein Absterben von Herzmuskelgewebe, zur Folge haben.

Symptome eines Herzinfarkts zeichnen sich in der Regel durch einen plötzlichen Schmerz im Brustbereich, hauptsächlich auf der linken Seite aus. Dieser kann bis in den Rücken, Hals, Kiefer und Oberbauch ausstrahlen. Zusätzlich treten häufig Unruhe, Blässe, Atemnot, Übelkeit, kalter Schweiß und ein Engegefühl in der Brust auf. Besteht der Verdacht auf einen Herzinfarkt, ist das sofortige Rufen eines Notarztes notwendig.

Dem Herzinfarkt vorbeugen

Ursachen für das erhöhte Risiko eines Herzinfarkts stellen verschiedene Faktoren dar. Hohe Blutfettwerte oder Bluthochdruck können zur Verengung der Arterien führen. Ebenso haben Nikotinkonsum, häufiger Stress, ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel Einfluss auf die Gesundheit des Herzens.

Demnach kann eine Umstellung Ihrer Gewohnheiten bereits erste Risiken verringern. Weiterhin ist es empfehlenswert, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen der Gefäße und des Herzens bei einem Phlebologen durchführen zu lassen. Auf diese Weise kann eine Arteriosklerose frühzeitig erkannt und behandelt werden. Prof. Dr. Hillejan klärt Sie bei einem Termin über alle Faktoren und Risiken umfassend auf, damit Sie aktiv Ihr Herz unterstützen und einem Herzinfarkt vorbeugen können.

Privatärztliche Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen