Rufen Sie uns an: 0511 - 33 62 106
Slide background

+

Prof. Dr. Dr. med.
Stefan Hillejan
Slide background + Hochwertige medizinische Versorgung
Slide background + Unsere Leistungsübersicht
Slide background + Neueste Verfahren
Slide background + Innovative Ausstattung
Privatärztliche Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen
Fachwissen von A bis Z für Sie verständlich erklärt

Die Leitveneninsuffizienz beschreibt die Störung der Venenklappenfunktion

Bei der Leitveneninsuffizienz ist die Funktion der Klappen in den Leitvenen gestört, welche eine Ventilfunktion besitzen und dafür verantwortlich sind, dass das Blut auch entgegen der Schwerkraft in Richtung Herz zurückfließen kann. Diese tritt in der Regel infolge einer Gerinnselbildung, also einer Thrombose, oder ausgeprägten Krampfadern auf. Wird die Leitveneninsuffizienz nicht rechtzeitig behandelt, können die Beschwerden chronisch werden. Weitere Informationen finden Sie hier: Chronisch Venöse Insuffizienz (CVI).

Privatärztliche Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen